fussball_01.jpg
   
   

Infohefte  

Hier können Sie sich das aktuelle Infoheft der laufenden Saison 2018/2019 als pdf-Dokument ansehen.

  • Dateigröße 6,77 MB
  • Anzeige in separatem Fenster

Frühere Ausgaben finden Sie im Downloadbereich.

   

Statistiken  

Benutzer
10
Beiträge
123
Beitragsaufrufe
300956
   

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Erste Mannschaft: 4:2

Nach zuletzt schwacher Leistung in Weinstadt stand das Derby zu Hause gegen den TSV Neustadt an. Alle Beteiligten wussten über die Brisanz dieses Derbys Bescheid. 

Das Spiel war von Beginn an zerfahren und keine der Mannschaften war in der Lage das Spiel zu kontrollieren. Nachdem sich der 1. FC Hohenacker kurz gefangen hatte, konnten die ersten Torchancen erzielt werden. Fabian Scheufler mit der ersten gefährlichen Torchance, als ein Freistoß an der Latte landete. Es ging weiterhin sehr hitzig so. Jens Kull klärte hinten und schlug ungewollt einen Traumpass auf Kevin Grundmann, welcher überlegt annahm und den Ball zum 1:0 einschob. Nach einer Ecke vom TSV Neustadt herrschte durcheinander und so fiel unglücklich das 1:1. Wiederum ein langer Ball auf Kevin Grundmann, welcher vom gegnerischen Torwart gefoult wurde und zu Recht einen Elfmeter zugesprochen bekam. David Bayer nahm den Mut zusammen und schob zum 2:1 ein.

Nach dem Seitenwechsel wollte die Heimmannschaft wie gewohnt die Kontrolle über das Spiel erlangen, war aber an diesem Nachmittag nicht in der Lage. Wiederum nach einer Ecke und unsauberen Klären fiel das 2:2. Unser Schlussmann Toni Vogelsang konnte uns im weiteren Spielverlauf durch gute Paraden im Spiel halten. Das Spiel blieb hitzig, jedoch fußballerisch auf niedrigem Niveau. In der 89. Minute war Kevin Seeger durch und scheiterte am Gästekeeper. Der Ball prallte jedoch ab und Fabian Scheufler konnte die viel umjubelte Führung kurz vor Schluss erzielen. Neustadt warf nochmal alles nach vorne und musste mit dem Schlusspfiff das 4:2 von Kevin Seeger hinnehmen. Das Spiel wurde glücklich gewonnen, der 1. FC Hohenacker befindet sich weiter auf Kurs und belegt weiterhin den dritten Platz. Die Relegation in Reichweite. Vielen Dank für die Unterstützung der Fans, welche Teil dieses schweren Derbysieges waren.

Zweite Mannschaft: 7:4

Hochmotiviert ging unsere Zweite Mannschaft ins Derby gegen den TSV Neustadt. Zu Beginn blieben gleich ein paar gute Möglichkeiten ungenutzt. Die Chancenverwertung war an diesem Nachmittag sicher unser größtes Manko. Das 1:0 gelang Kevin Seeger im Zusammenspiel mit Sascha Bauer, der den zweiten Treffer selbst erzielen konnte. Kurz vor der Pause musste man das 2:1 hinnehmen.

Nach dem Seitenwechsel erzielte Benjamin Schmid den umjubelten Treffer zum 3:1, ehe Benedikt Burger unseren vierten Treffer erzielte. Nach einer Unaufmerksamkeit in der Defensive fiel dann das 4:2. Nach dem zweiten Treffer von Sascha Demba Bauer gelang Neustadt der Treffer zum 5:3. In der Schlussphase markierten Jamal Wheeler und Benedikt Burger zwei weitere Tore für unsere Reserve. Alles in allem war es ein verdienter Sieg, der auch zwischendurch nie gefährdet war. Wir sind uns aber alle bewusst, dass wir im nächsten Spiel wieder eine Schippe drauflegen müssen, um unsere gute Ausgangsposition in der Tabelle nicht zu verspielen. Jetzt geht es in eine vierwöchige Pause, in der im Training hart gearbeitet werden soll.

   

Sponsor der Jugend

Slaven Toplak Trockenbau

Im Raisger 60
71336 Waiblingen
Telefon: 07151/1699535
Telefax: 07151/1699536

   

Kooperation mit FahnenRichter

FahnenRichter GmbH & Co. KG

Marzellenstrasse 43a, 50668 Köln
Hotline:
Köln: 0221-9257240, Stuttgart: 07151-1693137

   

Sponsoren gesucht

Sie möchten auch gerne Ihre Firma mit Ihrem Logo auf unserer Webseite präsentieren?

Wir freuen uns über Anfragen von potentiellen Sponsoren und Unterstützern des FCH.

   
© FC Hohenacker 2013-2019

Login

Zugang für registrierte Benutzer: