fussball_01.jpg
   
   

Infohefte  

Hier können Sie sich das aktuelle Infoheft der laufenden Saison 2018/2019 als pdf-Dokument ansehen.

  • Dateigröße 6,77 MB
  • Anzeige in separatem Fenster

Frühere Ausgaben finden Sie im Downloadbereich.

   

Statistiken  

Benutzer
10
Beiträge
119
Beitragsaufrufe
155412
   

Berichte der Jugend

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Im Halbfinale des Bezirkspokals war die SG Sonnenhof Großaspach in Hohenacker zu Gast. Die zahlreichen Zuschauer sahen von Beginn an ein einseitiges Spiel, in dem Hohenacker in keiner Phase zu ihren Leistungen aus den vorherigen Spielen fand. Schon nach wenigen Minuten lagen unsere Jungs mit 0:3 zurück. Die Gäste kombinierten nach Belieben und waren klar das bessere Team, welches sich am Ende mit 0:13 durchsetzte. Kämpferisch versuchte unser Team dem Gegner paroli zu bieten, aber spielerisch war das Team aus Großaspach einfach eine Nummer zu groß.

Gratulation nach Großaspach für das Erreichen des Finals und an unsere Jungs für die wahnsinns Pokalrunde!

Es spielten: Abubaker, Erfan, Benni W., Aaron, Benni I., Moritz, Vejas, Fabi, Leo und Ikenna

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bei herrlichem Fußballwetter war am Samstag vormittag der TV Oeffingen zu Gast. Unsere Jungs begannen druckvoll und konnten schnell mit 2:0 in Führung gehen. Auch in der Folge blieben wir spielbestimmend und ließen Oeffingen selten zur Entfaltung kommen. Kurz vor der Pause konnte Leon sogar auf 3:0 erhöhen. Nach der Pause war es Oeffingen, die besser ins Spiel fanden. Durch zwei schöne Einzelaktionen kamen die Gäste zum 3:2 Anschlusstreffer und drängten fortan auf den Ausgleich. Ikenna im Tor hielt die Führung jedoch mit einigen schönen Paraden fest. Mitten in dieser Drangphase sorgten Philipp und Ioannis durch zwei schön vorgetragene Konter für die Entscheidung. Mit einem verdienten 6:3 Endstand können sich unsere Jungs in der Spitzengruppe festsetzen - weiter so!

Es spielten: Ikenna, Ioannis, Philipp, Fabian, Benjamin, Noel, Leon, Max, Luigi und Vejas.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am vergangen Samstag war der SV Winnenden bei uns zu Gast. In einer zerfahrenen Anfangsphase gelang beiden Mannschaften nur wenig Zählbares. So war es ein Eckball, den Vejas mustergültig per Kopfball zum 1:0 vollendete. Die körperbetonte Spielweise der Gäste stellte unsere Jungs im Anschluss eins ums andere Mal vor Probleme. Nach 15 Minuten kam Winnenden dann zum verdienten 1:1 ausgleich. Kurz darauf hatte Philipp die beste Möglichkeit zur Führung, traf aber lediglich den Pfosten! Keine 2 Minuten später machte er es besser und bescherte unserem Team eine knappe 2:1 Pausenführung. Nach der Pause blieb das Spiel kampfbetont, ohne dass klare Torchancen erspielt werden konnten. Gerade als Winnenden mehr und mehr die Kontrolle über das Spiel gewann setzte sich Lukas überragend mit einer Einzelaktion durch und vollstreckte sehenswert zum 3:1. Winnden blieb gefährlich und kam durch einen satten Weitschuss zum Anschlusstreffer. Mitte der 2. Hälfte konnte Leon den alten Abstand wieder herstellen. Den Schlusspunkt setzte Ikenna mit einem direkt verwandelten Freistoß.

Es spielten: Julian, Lukas, Benjamin, Vejas, Ikenna, Noel, Fabian, Luigi, Max, Philipp und Leon.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach der deutlichen 6:1 Niederlage im letzten Ligaspiel hatten unsere Jungs einiges gut zu machen beim Tabellennachbarn aus Schmiden. Der FCH begann nervös und kassierte nach 5 Mintuen durch einen individuellen Fahler bereits das 1:0. Quasi im Gegenzug konnte Vejas zum zu diesem Zeitpunkt glücklichen 1:1 ausgleichen. Durch einen missglückten Rückpass bekam Schmiden die erneute Führung quasi geschenkt. Im Anschluss kamen unsere Jungs besser ins Spiel und Ikenna konnte kurz vor der Halbzeit durch sehenswerte Vorarbeit von Simon zum verdienten 2:2 ausgleichen. Nach der Pause drückte der FCH auf die Führung ohne zwingend zu sein. Die besseren Chancen hatte wiederum der TSV, der zwei Mal am glänzend haltenden Julian scheiterte. Mitte der 2. Halbzeit konnte der FC zum ersten Mal durch Fabian in Führung gehen. Keine Minute später war es Benjamin der zum 2:4 erhöhen konnte. Kurz vor Schluss vollendete Luigi schließlich zum 2:5 Endstand.

Nach schwachem Beginn und kontinuierlicher Steigerung den 2. Saisonsieg eingefahren - weiter so!

Es spielten: Luigi, Julian, Ikenna, Luka, Benjamin, Phillip, Simon, Vejas, Ioannis, Max und Fabian

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Im Pokalviertelfinale waren unsere Jungs bei der SG Weinstadt zu Gast. Die vielen mitgereisten Fans sahen ein kämpferisches Spiel von der ersten Minute an, in dem Hohenacker die klareren Chancen hatte. Es dauerte bis zur 12. Minute, ehe Benjamin I. nach einer Ecke von Abubaker zur verdienten Führung einköpfen konnte. Fahrlässig wurden auch im Anschluss zahlreiche Chancen zum Ausbau der Führung liegen gelassen und man ging mit einer knappen 1:0 Fürung in die Pause. Nach der Pause kam Weinstadt besser ins Spiel und hatte gute Gelegenheiten zum Ausgleich, von welchen sie dann Eine in der 33. Minute nutzten. Der Ausgleich war gleichzeitig ein Weckruf für unsere Jungs, die nun in der Folge wieder mehr vom Spiel hatten. Schließlich war es Erfan, der mit einem Doppelschlag zur 3:1 Führung treffen konnte, ehe Leo durch sehr schöner Hereingabe von Fabian für die Vorentscheidung sorgte. Weinstadt drängte in den letzten 5 Minuten nochmals und kam zum 2:4 Anschlusstreffer, was gleichzeitig dann auch der Endstand war.

Verdienter Sieg für unsere Jungs, die jetzt im Bezikspokalhalbfinale stehen - hervorragend!

Es spielten: Ikenna, Lukas, Benjamin W., Vejas, Leo, Abubaker, Benjamin I., Fabian, Erfan und Moritz.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Im Bezirkspokalachtelfinale traten unsere Jungs am Dienstagabend auswärts bei der favorisierten TSG Backnang an. In einer flotten Anfangsphase kamen beide Mannschaften sehr gut ins Spiel. Unsere Jungs kamen in der Folge immer besser zurecht und nach 10 Minuten konnte Vejas schließlich zur verdienten Führung einnetzen. Dieser Treffer verunsicherte den Gastgeber merklich und Erfan konnte nach sehenswerter Vorarbeit von Benjamin zum 0:2 erhöhen. Sekunden später war es Lukas, der durch einen weiten Heber in der 15. Spielminute den Torwart der Backnanger bezwingen konnte. Die Gastgeber waren nun in der Folge spielbestimmend und scheiterten ein ums andere Mal an unserer sehr gut organisierten Abwehr oder an unserem Torwart Ikenna. Sekunden vor der Halbzeit kam die TSG zu ihrem verdienten Torabschluss zum 1:3. Nach der Pause drückte der Gastgeber weiter auf den Anschlusstreffer und hatte zweimal Pech durch Aluminiumtreffer. Mitten in dieser Drangphase konnte Erfan durch zwei mustergültige Konter auf 1:5 erhöhen und somit die Entscheidung erzwingen. Das 2:5 kurz vor Schluss war nur noch Ergebniskosmetik.

Vom Torwart bis zum Stürmer war dies eine erstklassige Mannschaftsleistung, es spielten:

Ikenna, Moritz, Lukas, Aaron, Benjamin W., Vejas, Benjamin I., Erfan und Fabian

   

Sponsor der Jugend

Slaven Toplak Trockenbau

Im Raisger 60
71336 Waiblingen
Telefon: 07151/1699535
Telefax: 07151/1699536

   

Kooperation mit FahnenRichter

FahnenRichter GmbH & Co. KG

Marzellenstrasse 43a, 50668 Köln
Hotline:
Köln: 0221-9257240, Stuttgart: 07151-1693137

   

Sponsoren gesucht

Sie möchten auch gerne Ihre Firma mit Ihrem Logo auf unserer Webseite präsentieren?

Wir freuen uns über Anfragen von potentiellen Sponsoren und Unterstützern des FCH.

   
© FC Hohenacker 2013-2019

Login

Zugang für registrierte Benutzer: